Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Unsere Gruppenangebote im Überblick

FELIX (Flexibel-Einzelfallbezogen-Lebensweltorientiert-Integrativ-X-mal-anders)

FELIX Wiblingen  ist ein am Kind und dessen Familie orientiertes ambulantes Betreuungs- und Unterstützungsangebot im Sozialraum Wiblingen.

An definierten Tagen in der Woche findet die Betreuung und Förderung der Kinder im Rahmen der Gruppe statt. Zusätzlich wird die Familie je nach Bedarf im Gruppenalltag durch die MitarbeiterInnen von FELIX in der Erreichung ihrer Ziele unterstützt.

FELIX richtet sich an Wiblinger Kinder ab dem Grundschulalter und arbeitet eng mit dem pädagogischen Personal der Schule zusammen. Zur Zielgruppe gehören des Weiteren die Eltern und Familien der Kinder, welche in der Ausübung ihrer Erziehungsaufgaben An- und Begleitung benötigen.

FELIX Söflingen ist ein am Kind und dessen Familie orientiertes ambulantes Betreuungs- und Unterstützungsangebot, sozialraumübergreifend.
An definierten Tagen in der Woche findet die Betreuung und Förderung der Kinder im Rahmen der Gruppe statt. Zusätzlich wird die Familie je nach Bedarf im Gruppenalltag durch die MitarbeiterInnen von FELIX in der Erreichung ihrer Ziele unterstützt.
FELIX richtet sich an Kinder ab dem Grundschulalter, die der Unterstützung bei der Bewältigung von Entwicklungsauffälligkeiten und in schulischen Belangen sowie beim Erlernen von sozialer Kompetenz bedürfen. FELIX Söflingen ist ein Angebot für Kinder, an deren Schule (noch) keine intensive soziale Gruppenarbeit angeboten wird und die an den schulfreien Nachmittagen eine entsprechende Förderung benötigen. Zur Zielgruppe gehören des weiteren die Eltern und Familien der Kinder, welche in der Ausübung ihrer Erziehungsaufgaben An- und Begleitung benötigen.

Integrative Soziale Gruppenarbeit (ISGA)

Durch soziales Lernen auf der Grundlage eines gruppenpädagogischen Konzepts soll die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert werden. Die ISGA hat dadurch einen integrativen Ansatz, dass sie in Kooperation mit und in einer Schule stattfindet, ergänzend zu deren Regelangeboten.
Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, die wegen ihres Verhaltens aus ihrem sozialen Umfeld herausfallen. Die ISGA umfasst ebenfalls ein Soziales Kompetenztraining (SKT) zur Entwicklung der Klassengemeinschaft und zur Verbesserung der Unterrichtsatmosphäre.

Soziale Gruppenarbeit (SGA)

Durch soziales Lernen auf der Grundlage eines gruppenpädagogischen Konzepts soll die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert werden. Die SGA ist eine vorbeugende Maßnahme mit dem Ziel, Ausgrenzung und Verschärfung von Problemen junger Menschen durch vorzeitiges Erkennen und Bearbeiten zu vermeiden.

Über uns

Das Zentrum >guterhirte< ist mit seinen Angeboten eine Einrichtung der Erziehungshilfe. Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Familien Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen.

Kontakt

Zentrum >guterhirte<
Prittwitzstraße 13-17
89075 Ulm

Telefon:  0731 / 922 70-0

Anfahrt

© Zentrum >guterhirte< 2017